Willkommen in Kautenbach, Natur aktiv erleben!

 

 

Kleine Ortschaft zwischen Wiltz und Vianden, eingebettet in waldreicher Landschaft mit gut ausgeschildertem Wander- und Radwegenetz.

 

 

 

                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


                                                               

       

 

 

 

 

 

 

            Gut angebunden an den öffentlichen Transport.  

 

                                                       

        

                                                                                       

     

AGENDA

Derzeit sind keine Events geplant.

 

 

Déi nei " Bomm "gouf opgericht
 
 
 


Im Jahre 1913 liess der  Verschönerungsverein auf Anstoss des damaligen Bahnhofwirtes, Herrn Peusch,   auf Obenschleid, auf einer hohen Tanne, eine weithin sichtbare Kugel, genannt " eng Bomm" als Aussichtspunkt aufstellen. Letztere erfuhr das Missgeschick, in den zwei Weltkriegen jedesmal von den Deutschen umgelegt zu werden. Aber seit dem Jahre 1947 prangte sie wieder hoch auf einem Eisengerüst.

Aber auch die Jahre gingen nicht spurlos an der "Bomm" vorbei, die Witterung hatte so sehr an ihr genagt, dass sie Ende der neunziger Jahre in sich zusammen brach.

Obwohl der Flurname "Op der Bomm" niergendwo zu finden war, wurde der Platz auf dem diese Kugel aufgestellt war, seit jeher immer "auf der Bomm" genannt, vielleicht auch weil dieser Platz, von Kautenbach aus gesehen, wie eine grosse Halbkugel aussieht. Und um dem Namen wieder gerecht zu werden, beschlossen die Verantwortlichen vom Syndicat d'Initiative zusammen mit der Gemeinde eine neue "Bomm" zu errichten. Und seit dem 29. April prangt nun wieder eine neue "Bomm" auf der Bomm.

 
 
 
 
 
 
 
            °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
 
 
 
 
 
Seniorenfeier
 

Die Mitglieder vom Syndicat d'Initiative von Kautenbach hatten vor Kurzem die älteren Mitbürger zu einer kleinen Weihnachtsfeier eingeladen. Bei einem gemüterlichen Apéritiv begrüsste der Präsident Romain Kaiser alle Anwesenden und wünschte auch gleichzeitig allen Beteiligten ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Übergang in das neue Jahr. Nach einem deftigen Mittagessen, gekocht von den Damen aus dem Verein, verbrachten die Senioren einen geselligen Nachmittag, es wurde geplaudert, von Früher erzählt und andere verbrachten die Zeit mit Kartenspielen. Zum Abschied bekam noch jeder ein kleines Geschenk überreicht.

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Pedagogisch Kläranlag Kautebaach

Einführung und Erklärung zur Wasserverwaltung und Säuberung einfach erklärt für Kinder von 5 – 95.


mehr lesen...